Sonderthema Flüchtlinge

Sammlung von Materialien und Informationen zu Themenbereichen wie zum Beispiel Flucht, Flüchtlinge, Flüchtlingsunterricht, traumatisierte Kinder.

Fächerübergreifend

Umfassende und laufend erweiterte Informationsseite mit Hinweisen zu Unterrichtsmaterialien, Literatur, etc. der Zentrale für Unterrichtsmedien e.V. (ZUM)

Fächerübergreifend

klicksafe.de Kinderseiten und Unterrichtsmaterialien bieten altersgerecht aufbereitete Informationen.
Die Flüchtlingskrise in Europa beschäftigt Erwachsene, aber vor allem auch Kinder nach wie vor. Kinder haben dazu viele Fragen, wie z.B. „Was bedeutet Asyl?“ oder „Wie leben eigentlich die Flüchtlinge hier in Deutschland?“.

Fächerübergreifend

Learning Community Migration and Minorities: Platform for Teachers and Teacher Educators.
Lehrpersonen als learning community, als professionelle Lerngemeinschaft zum Thema Migration, Minderheiten und Schule. Beteiligte aus sechs Ländern entwickelten innerhalb eines EU-Projektes eine Internetplattform für Lehrkräfte und Lehrende in der Lehrerbildung, denn die Diversität in der Schule erfordert eine Professionalisierung der Lehrenden in vielen Bereichen.
Gemeinsames Erstellen, Material-Recherche, Austausch

 

 

Fächerübergreifend

Im Fokus Flucht & Asyl stellen sich Herausforderungen und Konflikte, die auf allen gesellschaftlichen Ebenen ausgetragen werden - und auch in uns selbst. Bildungsakteure stellen sich der Aufgabe, diese zu benennen, sie in ihren lokalen und globalen Dimensionen sichtbar zu machen, sie einzuordnen und zu bewerten sowie Handlungsoptionen aufzuzeigen. Sie blicken dabei oft auf langjährige Erfahrungen sowohl in der inländischen als auch internationalen Flüchtlingsarbeit und -politik zurück. Es gibt zahlreiche, neu veröffentlichte Bildungsmaterialien und viele weitere Angebote.

Fächerübergreifend

Don Bosco macht Schule unterstützt Lehrerinnen und Lehrer, die erlebnisorientierten Unterricht zur Einen Welt anbieten wollen. Mit Schulbesuchen, Charity Aktionen und Schulpartnerschaften schauen wir gemeinsam über den Tellerrand.

Ebenso können kostenfrei Materialien zu Themenbereichen wie "Flucht und Migration" herunter geladen werden.

Fächerübergreifend

Ein Übersichtsportal des Deutschen Bildungsservers
- Grundlegende Informationen
- Betreuung in Kitas
- Schule und Unterricht
- Ausbildung und berufliche Möglichkeiten
- Studienmöglichkeiten
- Sozialarbeit mit jungen Flüchtlingen
- Fort- und Weiterbildungen

Fächerübergreifend

Stiftung Weltethos: Die Sensibilisierung für Werte und für den respektvollen Umgang miteinander sollte möglichst früh beginnen: am besten bereits im Kleinkindalter zuhause, später im Kindergarten und in der Schule, wo junge Menschen einen wichtigen Teil ihrer persönlichen Prägung erhalten.
Um Erzieherinnen und Erzieher, Grundschullehrkräfte sowie Lehrende alle Schularten und -stufen bei dieser anspruchsvollen Aufgabe zu unterstützen, hat die Stiftung Weltethos zusammen mit unterschiedlichen Projektpartnern verschiedene Materialien und pädagogische Konzepte entwickelt.

Fächerübergreifend (Gemeinschaftskunde, Deutsch, Ethik ab Klasse 9)

Zum Teil erhalten Schülerinnen und Schüler ihre Informationen über diese Flüchtlinge aus unmittelbarer Beobachtung oder aus dem Kontakt mit den Menschen in den Unterkünften, aber der größte Teil der Informationen wird über Medien vermittelt. Dieses Angebot stellt einige Internetadressen zusammen, deren Inhalte anhand gezielter Fragen verglichen werden können.

Fächerübergreifend / Deutsch

Fünf Sprachen - ein Zweck: Die App "Ankommen" soll Flüchtlingen die wichtigsten Fragen beantworten. Zum Beispiel, wie das Asylverfahren abläuft. Außerdem gibt es einen Sprachkurs.
Teaser von tagesschau.de:
https://www.tagesschau.de/inland/app-ankommen-101.html

Fächerübergreifend

Info-Portal von arte.tv mit zahlreichen Animationen, Filmen zu Themenbereichen wie
- Die Balkanroute
- Flucht übers Mittelmeer
- Willkommen in Deutschland
- Nadelöhr Calais
- Festung Europa?
- Krieg, Terror und Vertreibung

Fächerübergreifend

Animation zum Zusammenhang zwischen europäischen Flüchtlingskrise und Syrien (englisch mit deutschen Untertiteln)
Why is the refugee crisis all over the news? How is this related to Syria? Why should we care at all?
Ausführliche Quellenangaben und Linkverzeichnisse in der Filmbeschreibung.

Fächerübergreifend

Gemäß Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention hat jedes Kind das Recht auf Zugang zu Bildung und Schulunterricht. Für Flüchtlingskinder ist dieser Zugang jedoch häufig erschwert oder kaum möglich. Die folgenden Quellen geben einen Überblick darüber, wie in den einzelnen Bundesländern das Recht auf Schule umgesetzt wird und welche Unterstützung Flüchtlingskinder erfahren. [Deutscher Bildungsserver]

Fächerübergreifend

Die Flüchtlingsströme in und nach Europa reißen nicht ab. Die Aufnahmeländer stellt das vor immense Herausforderungen. Die Themenseite vereinigt Angebote der bpb zu Flucht und Zuwanderung.

Fächerübergreifend

Dieses Themendossier beschäftigt sich umfassend mit den kontrovers diskutierten Themen Zuwanderung und Integration in Deutschland, es zeigt, wie das Zuwanderungs- und Asylrecht auf europäischer Ebene geregelt wird und bietet Daten, Fakten und Einschätzungen zu den globalen Trends im Migrationsgeschehen.

Fächerübergreifend

Mayrhofer, Petra, Zwangsmigration und Flucht. Bildaufsatz der Ikone „Zwangsmigration und Flucht“, in: Online-Modul Europäisches Politisches Bildgedächtnis. Ikonen und Ikonographien des 20. Jahrhunderts, 09/2009

Fächerübergreifend

Icon-Set
Refugees Welcome I First Communication Help I ICOON

Grundschule / Sprach- und Leseförderung für Flüchtlingskinder

Die Angebote umfassen sowohl einen kostenlosen Download für Bild-Wort-Karten als auch eine Liste mit Bilderbüchern, die ganz auf Texte verzichten. Auch didaktisch-methodische Hinweise, wie diese Bilderbücher lese- und sprachförderlich eingesetzt werden können, sind hier zu finden.
Auf eine Website, auf der kostenlos Bücher in sieben Sprachen für Leseanfänger und Leseanfängerinnen zur Verfügung gestellt werden, wird ebenfalls hingewiesen.
Wenn Worte nicht ausreichen, kann das "Willkommens-ABC", ein kostenlos im Internet zur Verfügung stehendes Bild-Wörterbuch, weiterhelfen.

Grundschule

Ein Bilderbuch für geflüchtete Kinder mit Trauma - auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi zum Download
NDR-Interview mit der Autorin Susanne Stein und Download-Link

Kita, Primarstufe

Um die Mehrsprachigkeitsentwicklung zu unterstützen, sollten alltagsintegrierte Angebote zur Sprachbildung und Leseförderung in der inklusiven Kita und Schule geplant und umgesetzt werden. Die inklusive Kita - und Schulumgebung zeigt sich darin, dass zum Beispiel am internationalen Vorlesetag zwei- und mehrsprachige Bücher vorgelesen werden. Hierbei können Informationen, Angebote und Aktionen durch mehrsprachig abgefasste Schilder und Ankündigungen die unterschiedlichen Familiensprachen repräsentieren. Regelmäßig könnten Kitas und Schulen die "Sprache des Monats" durch viele Aktionen würdigen.

Fachschwerpunkt: Deutschunterricht, DaF, DaZ

Umfangreiches Portal der Deutschen Welle (DW) mit vielen Kursen, vielfältigem Material zum Deutschlernen

Fachschwerpunkt: DaF / DaZ / Deutschunterricht

Sie finden hier eine sehr umfangreiche Linksammlung für Deutsch als Fremdsprache, vor allem für Lehrende, aber auch Sprachschülerinnen/Sprachschüler und Selbstlerner. Besonders geeignet ist sie auch für den Schwerpunkt Sprachkurse für Flüchtlinge.

Fachschwerpunkt: Deutschunterricht

Ein offenes Portal für den Deutschunterricht mit Flüchtlingen.

Fachschwerpunkt: DaF, DaZ

Mit dem Portal „ich-will-deutsch-lernen“ stellt der Deutsche Volkshochschul-Verband ein Instrument zur Unterstützung der sprachlichen, gesellschaftlichen und beruflichen Integration von Zugewanderten zur Verfügung.
Das Angebot umfasst einen Deutschkurs auf den Niveaustufen A1 – B1, der das Rahmencurriculum für Integrationskurse mit digitalen Lernmaterialien umsetzt. Außerdem bietet das Portal einen Deutschkurs auf A1-Niveau mit umfangreichen Material zur Alphabetisierung in der Zweitsprache Deutsch. Darüber hinaus kann die Arbeits- und Berufssprache Deutsch in 30 branchenübergreifenden Szenarien aus elf berufsbezogenen kommunikativen Handlungsfeldern erlernt und verbessert werden.

Fachschwerpunkt: Deutsch, DaF, DaZ

Webseite mit aktuellen Deutsch-Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier können Sie alles lernen und üben, was für das grundlegende Verständnis der deutschen Sprache erforderlich ist. Vom Alltag in Deutschland bis zum Wohnen und Reisen werden nicht nur die wichtigsten Themen angeboten (#BAMF #Deutsch "Integrationskurs"), sondern Sie können auch zahlreiche weitere Aspekte der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung Deutschlands kennen lernen.

Fachschwerpunkt: Deutsch / DaF / DaZ

SpeaQwith.me for Refugees ist eine Plattform, die es Flüchtlingen ermöglicht, sich mit deutschen Muttersprachlern in Video- oder Text-Chats zu unterhalten. Den Flüchtlingen wird somit nicht nur beim Erlernen der deutschen Sprache geholfen, sondern auch gleichzeitig bei der Integration, da sie über die Sprache und den Kontakt mit Muttersprachlern an die deutsche Kultur herangeführt werden. SpeaQwith.me ist als eine „reponsive Web-App“ konzipiert. Sie ist daher auf allen Geräten (PC, Smartphone, Laptop, Tablet-Rechner) unabhängig vom Betriebssystem verfügbar.

Fachschwerpunkt: DaF, DaZ

Mit diesem Lernspiel können die Schüler ihre Sprachkompetenz selbständig erweitern. Das Spiel enthält 6 Stationen mit je 9 Übungen zu Wortfeldern, Redewendungen und Grammatik. Alle Übungen gibt es in 5 Varianten (Kompetenzen): Einführung – Hörverstehen – Lesen – Schreiben und (in der DVD-Version) Sprechen. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen passt sich automatisch dem Kenntnisstand der Lernenden an.

Fachschwerpunkt: DaZ, DaF

An iOS-App for foreigners to practice conjugations of german verbs.

Fachschwerpunkt: DaF, DaZ

Bayern hat im Jahr 2013 in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ein Modellprojekt ins Leben gerufen, in dessen Rahmen das vorliegende Konzept "Erstorientierung und Deutsch lernen für Asylbewerber" entwickelt wurde.

Fachschwerpunkt: Gemeinschaftskunde

In dieser Unterrichtssequenz sollen die Lernenden sich mit den Gründen der Flucht beschäftigen, in höheren Klassenstufen auch erarbeiten, warum die Menschen nicht in den Lagern, die es gibt, bleiben, und wie die Situation in Europa und Deutschland ist. Einsetzbar ist das Material generell ab Klasse 7, da die Filme sehr kindgerecht aufbereitet sind. In den höheren Klassen kann mit den differenzierten Arbeitsaufträgen gearbeitet werden, es werden sowohl Texte als auch Audiomaterial angeboten.

Fachschwerpunkt: Gemeinschaftskunde

Die Schülerinnen und Schülern sollen zunächst mit Hilfe vorgegebener Links erarbeiten, woher die Flüchtlinge kommen, warum sie aus ihrer Heimat fliehen und wie sie fliehen. In einem nächsten Schritt sollen die Gründe für die Flucht herausgearbeitet werden, das Material bietet Arbeitstexte, die gruppenteilig bearbeitet werden können.
Angesetzt werden muss für die Recherche und die Textarbeit eine Schulstunde, sollten Kommentare oder Nachrichten mit einbezogen werden, zwei Schulstunden. Durchführbar sind diese ein bis zwei Stunden ab Klasse 9, sollte es eine leistungsstarke und interessierte Klasse sein, auch schon ab Klasse 8.

Fachschwerpunkt: Englisch

Hörverstehensaufgabe mit geschlossenen und halboffenen Aufgaben

Fachschwerpunkt: Englisch

Pro- und Contra-Argumente zu verschiedenen Themen der Sekundarstufe II erleichtern den Schülerinnen und Schülern die Vorbereitung auf die Kommunikationsprüfung. Diese Zusammenstellung umfasst Themengebiete wie "immigration", "globalization", ...

Fachschwerpunkt: Englisch

Binnendifferenzierte Hör- bzw. Hörsehverstehensaufgaben zum Dokumentarfilm

Fachschwerpunkt: Englisch

Immigration (USA) - A Nation of Immigrants
Umfangreiches Portal mit vielfältigen Vorschlägen, u. a. dokumentierte Debatten zu einschlägigen Thesen

Fachschwerpunkt: Englisch

Unterrichtsentwurf zum Thema "Immigration" mit Aktivitäten, Erwartungshorizont und role cards.
Der Unterrichtsentwurf zu "Immigration" kann als Einführung zur Lektüre des Romans "The Tortilla Curtain" von T. C. Boyle dienen. Mit dem Roman wird das Thema "Immigration into the US" exemplarisch behandelt. Dieser Entwurf kann auch ohne die Behandlung des Romans bzw. im Zusammenhang mit "Challenges and Choices in an Insecure World" verwendet werden.

Fachschwerpunkt: Englisch

Diskontinuierliche Texte: visuelle Impulse als Schreib- und Sprechanlässe
"Melting Pot", "Education", "Economy", "Are the police racist?", "Identity and citizenship", "Pushed and pulled", "Global capital London"

Fachschwerpunkt: Spanisch

Lehrerband "La Campanillas Blues Band", die sich zum Ziel gesetzt hat, Musik als erzieherisches Mittel einzusetzen und mit ihr Zugang zu den teilweise sehr schwierigen Schülern an der Schule zu bekommen.
"La msica rock y blues en vivo, interpretada sobre la base de canciones con textos vinculados a los principales valores educativos, ofrece unas interesantes posibilidades para educar de una forma amable, ldica y participativa."
Themen unter anderem: Drama der afrikanischen Flüchtlinge vor den Küsten Spaniens

Fachschwerpunkt: Französisch

"Link des Monats" zum französischen Flüchtlingslager Rivesaltes, in dem seit den 60er Jahren Flüchtlinge aus unterschiedlichen Ländern untergebracht sind.

Fachschwerpunkt: Französisch

Unsere Französisch-Redaktion greift regelmäßig aktuelle Themen auf und gibt Tipps für den Französisch-Unterricht (zum Beispiel: "Gesichter der Flucht - histoires de réfugiés", "Geschichten von Flucht und Vertreibung - Camp Joffo bei Rivesaltes", "Wie im Französisch-Unterricht über die Attentate sprechen?").

Fachschwerpunkt: Landeskunde, Landesgeschichte, Geschichte

Dieses Modul zeigt am Beispiel des Fluchthilfe-Netzwerks um die Berliner Witwe Luise Meier und den Gottmadinger Arbeiter Josef Höfler, dass auch `kleine Leute´ die Unmenschlichkeit des NS-Regimes erkannten und mutig genug waren, bei großem persönlichem Risiko anderen Menschen zu helfen. 28 Juden konnten dank Luise Meier und Josef Höfler in den Jahren 1943 und 1944 in die Schweiz fliehen. Damit gehört dieses Fluchthilfe-Netzwerk zu den erfolgreichsten in Deutschland.

Fachschwerpunkt: Landeskunde / Landesgeschichte / Geschichte

Module zu (historisch aufbereiteten) Themen "Migration in Baden-Württemberg" mit Lernorterkundungen und Exkursionen

Fachschwerpunkt: Geschichte

Eine Spurensuche in einem lokalen Archiv - Christian Bantlen: Taglöhner im Dienst der holländischen Kriegsschifffahrt
Mobilität und Migration sind zentrale Themen der Menschheitsgeschichte: Immer schon ist der Mensch gewandert, hat aus unterschiedlichsten Gründen seine Heimat verlassen und sein Glück in einer neuen gesucht – oft auch unter Zwang. Wo im 20. Jahrhundert oft Staaten und Regierungen hinter erzwungener Migration steckten, war es im 18. Jahrhundert noch die pure Not.
Das Beispiel von Christian Bantlen, einem gebürtigen Heselwanger (heute ein Teilort von Balingen), soll zeigen, wie es einen Menschen, ohne dass er dies wollte, in die weite und nicht freundlich gesonnene Welt verschlug, und zwar auf ein holländisches Kriegsschiff, bei dem er als Matrose anheuerte.

Fachschwerpunkt: Geschichte

Einige aktuelle Gründe, sich mit dem Phänomen der europäischen Integration historisch zu befassen:
- Was versteht man unter dem Begriff "Europäische Integration"?
- In welche Phasen lässt sich die europäische Integration gliedern?
- Welche sind die treibenden Kräfte hinter der Integration?
- Welche historischen Vorläufer hat die Europäische Union?
- Worin drückt sich europäische Identität aus?
- Welche Prognosen lassen sich auf der Basis der historische Entwicklung für die weitere Integrationsentwicklung machen?

Fachschwerpunkt: Geschichte

Das landeskundliche Informationssystem Leo-BW bietet Zugriff auf ca. 300.000 Auswandererdaten, die in 4.200 Listen zusammengetragen worden sind. Durch verschiedene digitale Ordnungsfunktionen macht www.Leo-BW.de es möglich, diese Daten nach bestimmten Kriterien zu ordnen und zu strukturieren. Dieses Modul stellt einige exemplarische Einsatzmöglichkeiten dieser Datenbanken im Unterricht vor.

Fachschwerpunkt: Geschichte

Linksammlung zum Thema "Auswanderung"

Fachschwerpunkt: Latein

Das Lektüreprojekt zum Thema 'Flucht, Asyl und Exil in der römischen Antike' enthält Texte aus der römischen Literatur, z.T. mit neuen, eigens für den Landesbildungsserver erstellten Übersetzungen, mit denen sich die antike Wurzeln des Asylgedankens und Beispiele für Schilderungen von Fluchterfahrungen erfassen lassen. Durch die Übersetzungen können die Texte auch in anderen Fächern eingesetzt werden. Ein einführender Artikel erläutert die historischen und geistesgeschichtlichen Hintergründe. Vorerst sind Texte von Vergil, Ovid (Gedichte aus dem Exil) und Livius enthalten; weitere Texte werden folgen.

Fachschwerpunkt: Italienisch

Die hier versammelten Links sollen den Unterrichtenden zu den wichtigsten mit der Problematik verbundenen Einzelfragen aussagekräftige Materialien an die Hand gegeben. Italienischlehrerinnen und -lehrer können sich damit selbst in die Thematik einarbeiten und die Materialien zusammenstellen, die sie im Unterricht verwenden möchten. Es finden sich italienische Texte für die Textarbeit oder das Leseverstehen, Fotos, Karikaturen, Statistiken und Kartenmaterial für das Unterrichtsgespräch oder die Kommunikationsprüfung, Interviews und kurze Filmsequenzen für das Hör- bzw. Hör-Sehverstehen, aber auch deutsche Texte und Filmbeiträge als Grundlage für Sprachmittlungsaufgaben.

Ausbildung / Studium

Das Hei-MaT an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg beginnt im April 2016 mit einem neuen Kontaktstudiengang. Hierbei handelt es sich um eine berufsbegleitende Weiterbildung mit Präsenz- und Selbststudienphasen über zwei Semester.
Inhalte des Kontaktstudiums:

  • Migrationsgeschichte und Migrationssoziologie
  • Rechtliche Rahmenbedingungen von Migration, Flucht und Asyl nach Deutschland
  • Pädagogische Professionalität in inter-/transkulturellen Kompetenzfeldern
  • Sprachförderung Deutsch und Institutionennetze

Zielgruppe:
Personen aus öffentlich-kommunalen Institutionen (öffentlicher Dienst, z.B. Jugendamt, Sozialamt, Gesundheitsamt, Polizei, Beratungsstellen, Migrantenselbstorganisationen etc.), die im Bereich Migration und Flüchtlinge tätig sind sowie Lehrkräfte und weitere Pädagogen aus Bildungsinstitutionen.