Übersicht: Suchtprävention

Durch Angebote der Suchtprävention wird versucht, Sucht im Vorfeld zu verhindern. Suchtprävention im Sinne von stark.stärker.WIR. legt den Schwerpunkt auf die universelle Prävention und richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler. Sie will Schutzfaktoren stärken, z.B. durch strukturierte Präventionsprogramme wie Lebenskompetenzprogramme.

Die Einübung des Widerstands gegen Gruppendruck und das Neinsagen in Risikosituationen gehören hierzu, ebenso der Erwerb von Wissen über Suchtmittel und die Konsequenzen ihres Gebrauchs.

(Regierungspräsidium Stuttgart (Hrsg.) (2009). Informationsdienst zur Suchtprävention. Basiswissen schulische Suchtprävention, Grundlagenheft für Lehrerfortbildung, Nr. 20, Stuttgart)