Literacyfreundliche Umgebung

Hier finden sich Informationen darüber, wie Gestaltung und Ausstattung einer Kita die Literacy-Entwicklung von Kindern unterstützen können.

Eine literacyfreundliche Umgebung regt Kinder an, sich mit dem Lesen und Schreiben auseinanderzusetzen. Hierzu gehört die Ausstattung aller Räume mit schriftlichen Materialien ebenso wie speziell für das Lesen und Schreiben eingerichtete Orte.


Kaum zu überblicken ist mittlerweile die Auswahl an Bilderbüchern. Wir haben Informationen zusammengestellt, die Ihnen die Entscheidung erleichtern können. Ein zentrales Auswahlkriterium sind in Bilderbüchern enthaltene (implizite) Botschaften. Diesem Thema haben wir daher einen eigenen Abschnitt gewidmet.


Wer Vorlesesituationen mit Kindern kennt, der weiß, dass es zum Vorlesegeschehen dazugehört, zu kuscheln, sich an den Freund, die Freundin anzulehnen oder ab und an Kommentare abzugeben. Gute Möglichkeiten, die jedem Kind einen ungestörten Blick aufs Bild erlauben, sind Bilderbuchkino und das Kamishibai.


Viele Kinder wachsen heute mehrsprachig auf – zum Beispiel, weil sie in der Familie (auch) eine andere Sprache als Deutsch sprechen. Dieses Potential kann in der Kita genutzt werden. Neben mehrsprachigen Bilderbüchern gibt es hierfür zahlreiche weitere Materialien.